Aufgebot / Anmeldung zur Eheschließung

Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email Name Telefon Fax
E-Mail Telefon 05662 502-29 Fax 05662 502-49
E-Mail Telefon 05662 502-28 Fax 05662 502-49


Bevor eine Eheschließung stattfinden kann, ist eine Anmeldung zur Eheschließung bei dem Standesamt Ihres Wohnsitzes notwendig. Sie kann frühestens 6 Monate vor dem Eheschließungstermin erfolgen. Die frühzeitige Abstimmung des Termins für die Trauung ist von der Sechs-Monatsfrist nicht betroffen. Er kann bereits früher mit dem Standesamt abgestimmt werden.

Welches Standesamt für Sie zuständig ist, ergibt sich aus Ihren Wohnsitzen. Bitte wenden Sie sich an das Standesamt der Stadt, in der einer der beiden Partner seinen Wohnsitz hat. Heiraten können Sie aber bei jedem Standesamt in Deutschland nach entsprechender Terminabsprache.

Welche Unterlagen für die Anmeldung der Eheschließung benötigt werden, hängt von den persönlichen Verhältnissen der Verlobten ab (Familienstand, Vorehen, Staatsangehörigkeit). Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen detailliert mitteilen können, welche Unterlagen Sie benötigen. Gemeinsam vereinbaren wir dann einen Termin für die Anmeldung.

Informationen zur Eheschließung






Zuständiges Amt:



wichtige Unterlagen:

beglaubigte Ablichtung / beglaubigter Ausdruck aus dem Geburtenregister
Bundespersonalausweis
Heiratsurkunde / beglaubigter Ausdruck aus dem Eheregister
Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk