Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung

Anlässlich des 80. Jahrestages des Judenprogroms in Felsberg sowie zum Gedenken an den Felsberger Kaufmann Herrn Robert Weinstein, stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher jüdischen Glaubens, der am 8. November 1938 in Felsberg das erste Todesopfer des deutschlandweiten Progroms wurde, findet in der Aula der Drei-Burgen-Schule eine Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung Felsberg statt.

Aus dem o.g. Anlass wird um 19:00 Uhr eine Themen-Ausstellung des Stadtarchivs Felsberg in der Bücherei der Drei-Burgen-Schule in Felsberg eröffnet.







Termine:

08.11.2018
19:30 Uhr





Veranstaltungsort:

Drei-Burgen-Schule Felsberg
Straße:
Untere Birkenallee 21
PLZ/Ort:
34587 Felsberg