Melgershausen

Melgershausen Ortseingang  von Melsungen active city

Mit einer Fläche von 959.5040 ha ist Melgershausen die drittgrößte Gemarkung von 16 Felsberger Stadtteilen und hat ca. 447 Einwohner.

Melgershausen war bis zum Jahr 1972 eigenständige Gemeinde, bevor durch die Gebietsreform der Ort zuerst zu Gensungen zugeordnet wurde und seit dem 01.01.1974 zur Stadt Felsberg gehört.

Die Verbindung zwischen Felsberg und Melgershausen wird erstmals im Jahr 1360 erwähnt, als Melgershausen zum Amt Felsberg gehört. Die erste nachweisbare urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1151 zurück.

Kirche MelgershausenHätte man damals die Menschen nach Melgershausen gefragt, hätten es wahrscheinlich nur wenige gewusst. Melgershausen kannte man zu der Zeit nur als Medelereusen.

Im Jahr 1640 wurde sowohl der Ort als auch die alte Kirche im Dreißigjährigen Krieg zerstört. Von 1727 bis 1729 erbaute man die heutige Fachwerkkirche.

Im Jahr 2001 wurde das 850-jährige Bestehen des Ortes gefeiert.

Stadtteil Melgershausen - GrillhütteMelgershausen bietet Ihnen Busverbindung, eine Grillhütte, einen öffentlichen Raum zum Feiern und einen Spielplatz.

Der Ort ist 7 Kilometer von den größten Stadtteilen Gensungen und Felsberg entfernt, dort finden Sie Schulen und Kindertagesstätten sowie sämtliche Infrastruktureinrichtungen für den täglichen Bedarf.