Dorfmoderation Felsberg 2019/2020

Dorfmoderation FBG_Untergasse Mit Dorfmoderation in die Zukunft gehen

Dorfgemeinschaftshäuser weiterentwickeln, die Ortsdurchfahrt Felsberg umbauen und die Grünflächen umweltgerechter pflegen: Das sind wichtige Herausforderungen für das künftige Leben in der Stadt Felsberg und zugleich für den städtischen Haushalt der Drei-Burgen-Stadt.

Im Rahmen der Dorfmoderation, sollen für diese drei Themenfelder nun Lösungen in moderierten Zukunfts- oder Planungswerkstätten von den Bürgerinnen und Bürgern unter fachkundiger Begleitung eines externen Planungsbüros entwickelt werden. Den Zuschlag für diese externe Moderationsleistung hat das Büro ARGE Dorfentwicklung aus Detmold erhalten. Die Planer sind zur Zeit dabei, sich in die umfangreichen Aufgaben einzuarbeiten. Erste Ortsbesichtigungen und Vorgespräche mit den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern finden in diesen Tagen statt. 


Dorfgemeinschaftshäuser nach Bedarf ausrichten

Die künftigen Nutzungen der unterschiedlich ausgestalteten Dorfgemeinschaftshäuser stellen eine besondere Herausforderung dar. Einerseits gilt es, die Lebensqualität in allen Felsberger Stadtteilen zu sichern, andererseits zwingen sowohl die aktuelle Finanzlage der Stadt als auch geänderte Anforderungen zu Optimierungen des vielfältigen Angebotes.

Doch wie die Dorfgemeinschaftseinrichtungen an den tatsächlichen Bedarf angepasst und auf die künftigen Nutzungen ausgerichtet könnten, soll in ortsübergreifenden Zukunftswerkstätten von Bürgerschaft und fachkundigen Planern entwickelt werden.

Auftaktveranstaltung zur Weiterentwicklung der Dorfgemeinschaftshäuser:

Wann?            Dienstag, den 21.01.2020 um 19:00 Uhr

Wo?                DGH Niedervorschütz | Holzbach 16 | 34587 Felsberg

Den Informationsflyer zu den DGH-Zukunftswerkstätten finden Sie hier im pdf-Format zum Download.
 


Ortsdurchfahrt Felsberg lebenswerter gestalten

Die Situation an der Untergasse im historischen Stadtkern von Felsberg wird sich nach erstem Eindruck der Planer nicht allein auf die Straßen- und Verkehrsgestaltung beschränken. Hier werden Konzepte zu erstellen sein, die auch die künftig neu zu bestimmenden wirtschaftlichen Möglichkeiten der angrenzenden Gebäude und Grundstücke mit einbeziehen. Ein Blick in die benachbarte Obergasse zeigt bereits, welche Aufwertung ein Straßenzug erfahren kann, sollte es keine Belastungen durch den Durchgangsverkehr mehr geben. Teile der Niedervorschützer Straße und der Steinweg bis zur Einmündung Altenburger Straße gehören mit zu der Planungsaufgabe.

Auftaktveranstaltung zum Rückbau der Ortsdurchfahrt:

Wann?            Dienstag, den 11.02.2020 um 19:00 Uhr

Wo?                Aula der Drei-Burgen-Schule Felsberg |  Untere Birkenallee 21 | 34587 Felsberg


Grünflächen im Stadtgebiet umweltgerechter pflegen

Die Neustrukturierung der Grünflächenpflege ist in Zeiten der Klimadiskussion ebenfalls ein Zukunftsthema. Auch hier ist das Ziel, die grünen Stärken von Felsberg und seiner Ortsteile zu erhalten. Nur sind hier vor dem Hintergrund eines leistbaren städtischen Pflegeaufwandes und einem begrenzten bürgerschaftlichen Engagement kreative Lösungen gefragt, die das Lebens- und Wohnumfeld für Bewohner und Besucher nach wie vor attraktiv gestalten.

Auftaktveranstaltung zur Grünflächenpflege im Stadtgebiet:

Wann?            Dienstag, den 03.03.2020 um 19:00 Uhr

Wo?                Alter Bahnhof Gensungen | Zur Ederau 2 | 34587 Felsberg


Die Dorfmoderationen sollen zu konkreten Planvorschlägen führen, über deren Umsetzung in den politischen Gremien entschieden werden kann. Mit den Ergebnissen und den Abschlussberichten wird in der zweiten Jahreshälfte 2020 gerechnet. Bis dahin können sich alle Felsberger*innen auf spannende und anregende Planungsrunden freuen.

Aktuelle Informationen werden auf dieser Homepage veröffentlicht.


Ansprechpartner:

  1. Magistrat der Stadt Felsberg, Vernouillet-Allee 1, 34587 Felsberg Frau Alt, Tel.: 05662 50217, E-Mail: sandra.alt@felsberg.de
  2. ARGE Dorfentwicklung GbR, Bad Meinberger Str. 1, 32760 Detmold

Helge Jung, Tel.: 05231 / 4536571, E-Mail: hj@dorf-konzepte.de

Hartmut Lüdeling, Tel.: 05231 / 4536526, E-Mail: hl@dorf-konzepte.de

Chantal Cron, Tel.: 05231 / 9437158, E-Mail: cc@dorf-konzepte.de

Abbildung: ©ARGE Dorfentwicklung, Detmold