Ernst-Schaake-Bad geöffnet, Ausstellung von Dauerkarten und Nutzung des Kleinkindbereichs wieder möglich

Das Ernst-Schaake-Bad in der Drei-Burgen-Stadt Felsberg hat seine Pforten für die Badegäste seit dem 26.06.2020 wieder geöffnet. In diesen ersten Tagen konnte das Freibad-Team mit den notwendigen Zugangs- und Hygieneauflagen nun erste Erfahrungen sammeln. Die Besucherströme waren bisher gut kontrollierbar und die Badegäste haben die neuen Regelungen diszipliniert eingehalten. Mit einer schriftlichen Einverständniserklärung können deshalb erfreulicherweise wieder Saisonkarten bzw. Dauerkarten ausgestellt werden.


Ablauf zur Verlängerung/Beantragung von Dauerkarten:

1. Das Formular „Einverständniserklärung“ ausdrucken, unterschreiben und mit in den Umschlag legen. Alle Saisonkarteninhaber erklären sich mit ihrer Unterschrift in der Freibadsaison 2020 einverstanden, dass für sie damit 

  • kein Anspruch auf Zugang zum Freibad besteht, wenn die maximal zulässige Besucherzahl (aktuell: 115 Badegäste) erreicht ist; 
  • keine Rückerstattung der Kosten erfolgt, wenn das Freibad wegen der Corona-Pandemie wieder schließen muss und
  • sie das Freibad während der Reinigungspause von 14:00 bis 15:00 Uhr verlassen müssen.

2. Kontaktdaten/Telefonnummer wegen eventueller Rückfragen angeben!
3. Bisherige Dauerkarte bzw. Foto mit abgezähltem Bargeld und Einverständniserklärung im verschlossenen Briefumschlag beim Besuchsempfang des Rathauses Felsberg abgeben oder in den Briefkasten einwerfen.
4. Die Dauerkarten werden im Bürgerbüro bearbeitet und die fertigen Dauerkarten anschließend beim Besuchsempfang hinterlegt.
5. Der Besuchsempfang kontaktiert die Dauerkartenbesitzer, sobald diese abgeholt werden können.

Daneben können wie bisher Tageskarten und 10er-Karten erworben werden. Die Tageskarten gelten für den gesamten Öffnungstag im Freibad. Die Badegäste, die wegen der Reinigungspause das Freibad verlassen müssen, können mit der Tageskarte auch nach
der Reinigungspause wieder kostenfrei eintreten. 10er-Karten werden mit Datum versehen, sodass der Zugang auch nach der Reinigung wieder möglich ist.

Aufgrund des Zugangs- und Hygieneplans und dem daraus entstehendem Personalbedarf muss die Zahl der Badegäste, die gleichzeitig im Schwimmbad anwesend sein dürfen, zunächst auf 115 begrenzt bleiben. Es wird jedoch von dem zuständigen Fachbereich in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises weiterhin geprüft, ob bzw. unter welchen Bedingungen der Zugang für mehr Badegäste zugelassen werden kann.

Kleinkindbereich für Familien wieder geöffnet
Wegen der Hygieneauflagen hat man zunächst die Kleinkinderbecken geschlossen gehalten. Wenn die Eltern bzw. Betreuungspersonen die Aufsichtspflicht und Verhaltenskontrolle für ihre Kinder übernehmen, kann nun der Kleinkindbereich von unseren jüngsten Badgästen wieder eifrig genutzt werden.

Die Nutzung unseres Ernst-Schaake-Bades ist jedoch weiterhin nur unter Einschränkungen möglich, die den Hygieneanforderungen im Zusammenhang mit jeweils gültigen Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus geschuldet sind. Wir bitten dahingehend alle Badegäste um Verständnis und Unterstützung!

  • Es dürfen sich nur bis zu 115 Personen zeitgleich im Ernst-Schaake-Bad aufhalten.
  • Personenbezogene Daten werden in einer Liste erfasst. Wir sind verpflichtet, diese Liste für die Dauer von vier Wochen nach dem Besuch zur Nachverfolgung von evtl. Infektionsketten aufzubewahren.
  • An der Kasse wird bei Erwerb der Eintrittskarte ein Silikonarmband ausgehändigt. Dieses ist bei Verlassen des Freibades wieder abzugeben. Wenn alle Bänder vergeben sind, ist erst dann wieder ein Zugang möglich, wenn andere Besucher*innen das Freibad wieder verlassen haben und die abgegebenen Bänder desinfiziert wieder zur Ausgabe zur Verfügung stehen.
  • Im Kassenbereich muss beim Betreten und Verlassen des Freibades von den Besuchern*innen ein Nasen-Mund-Schutz getragen werden. Wir empfehlen, diesen Nasen-Mund-Schutz auch außerhalb der Wasserfläche im restlichen Bereich des Freibades zu tragen.
  • Besucher werden gebeten die vorgegebenen Abstandsmarkierungen einzuhalten und die Hinweise in den Aushängen auf dem Schwimmbadgelände zu beachten.
  • Die Wasserrutsche bleibt bis auf Weiteres noch geschlossen.

Sollte der Verlauf der Corona-Pandemie neue Anpassungen des Badebetriebes erfordern, behält sich die Stadt Felsberg Änderungen vor.

Das Team des Ernst-Schaake-Bades wünscht allen Besurcher*innen trotz hygienischer Auflagen viel Spaß in unserem beliebten und beheizten Freibad!

Aktuell gültige Eintrittspreise

Öffnungszeiten ab dem 26.06.2020: 10:00 - 14:00 Uhr sowie 15:00 - 19:00 Uhr